• Steuerfachwirtin als Mitarbeiterin in der Steuerkanzlei

    Steuerfachwirte

    Erfolgreich durch die Steuerfachwirtprüfung

Intensivlehrgang

Vertiefung/Wiederholung inkl. Klausurentraining

Ziel des Intensivlehrgangs ist es, den Teilnehmern mit sehr guten theoretischen Kenntnissen im Steuerrecht eine gedrängte Wiederholung des Stoffes für die schriftliche Prüfung zu ermöglichen sowie insbesondere die Klausurentechnik und -taktik zu vervollkommnen. Zum anderen richtet sich dieser Lehrgang an Teilnehmer, die sich auf den wichtigsten steuerrechtlichen Gebieten mit dem neuesten Rechtsstand vertraut machen bzw. ihre Rechtskenntnisse auffrischen wollen.

Im Rahmen des Intensivlehrganges schreiben Sie 12 aktuelle Prüfungsklausuren - davon 8 vor Lehrgangsbeginn zu Hause. Diese werden korrigiert und benotet. Zu jeder Klausur erhalten Sie ausführliche schriftliche Lösungshinweise. Die 8 zu Hause zu lösenden Klausuren werden Ihnen aus Aktualitätsgründen ca. 6 Wochen vor Lehrgangsbeginn online im Campus freigeschaltet. Damit die Klausuren noch rechtzeitig korrigiert werden können, sind sie fristgerecht vor Beginn des Lehrgangs bei uns via Online-Korrektur einzureichen (Termine werden frühzeitig mitgeteilt).

Hinweis: Haben Sie sich ebenfalls für den 8-Wochenlehrgang angemeldet, so entfallen für Sie die vorab zu bearbeitenden 8 Klausuren. Die Lehrgangsgebühren ermäßigen sich dadurch für Sie. Die Gebührenermäßigung wird nicht im Vertrag, sondern erst bei Rechnungsstellung berücksichtigt.

Einstieg jederzeit möglich: Bei der Online-Variante findet der Unterricht live online statt. Sie erhalten die Lehrhefte und Klausuren online im Campus zur Verfügung gestellt. Der Intensivlehrgang online ist auch nach Ablauf der Live-Termine im September noch als Aufzeichnung buchbar. Der Zugriff auf die Videos ist bis zum 31.12. des schriftlichen Prüfungsjahres möglich.


Lehrgangsinhalte

Der Intensivlehrgang stellt Ihnen in komprimierter Form die wesentlichsten Teile des Prüfungsstoffes dar:

  • Umsatzsteuer
  • Abgabenordnung
  • Bewertungsrecht
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Einkommensteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Bilanzsteuerrecht (Rechnungswesen)
  • Kosten und Leistungsrechnung, Finanzierung und Jahresabschlussanalyse

Für den Lehrgang sind umfassende und sehr gute Vorkenntnisse Voraussetzung.



Lehrgangsbestandteile

  • 14 Unterrichtstage von 07:45 - 15:30 Uhr
  • 12 Klausuren auf Prüfungsniveau (davon 8 vor Lehrgangsbeginn)
  • Online-Korrektur Ihrer Lösung (Scan und Upload Ihrer Klausur auf unseren Campus am Schreibtag)
  • umfangreiche Lehrhefte in Papierform und zusätzlich digital (in der Online-Variante ausschließlich digital)

TERMINE

Online (Live)
07.10.2024 - 24.10.2024
Preis:
1.750,00 EUR1
Online (o. BWL)
07.10.2024 - 24.10.2024
Preis:
1.650,00 EUR1
Hamburg (o. BWL)
08.11.2024 - 22.11.2024
Preis:
1.650,00 EUR1
Springe (o. BWL)
08.11.2024 - 22.11.2024
Preis:
1.650,00 EUR1
Springe
08.11.2024 - 22.11.2024
Preis:
1.750,00 EUR1
Hamburg
08.11.2024 - 22.11.2024
Preis:
1.750,00 EUR1

Die Lehrgangsgebühr ist bei Lehrgangsbeginn zu zahlen.

Hinweis:

Verfügen Sie über die bestandene Fortbildung zum FaRC muss die BWL-Klausur nicht mehr abgelegt werden. Somit entfallen der Prüfungsvorbereitungsteil BWL und die entsprechenden Klausuren. Sie erhalten die Lehrgänge zu einem vergünstigten Preis von 1.650 EUR1,2. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Legende

Noch Plätze frei
Nur noch wenige Plätze frei
Lehrgang ausgebucht
Bei Buchung, tragen wir Sie unverbindlich in unserer Warteliste ein und informieren Sie umgehend, sobald ein Platz frei wird.

DOWNLOADS

Loading