• Firmenschild an der Zentrale in Springe

Förderungen für Ihre Weiterbildung

Weiterbildung ist mit einem erheblichen Zeit- und Kostenaufwand verbunden und wird daher teilweise staatlich gefördert.

Unsere Kundenberater werden Sie gerne diesbezüglich beraten und wir unterstützen Sie auch gerne tatkräftig bei der Beantragung Ihrer Förderung.

Nachfolgend haben wir Ihnen die gängigsten Förderungen für unsere Lehrgänge aufgelistet. Es gibt eine Vielzahl weiterer Förderungsmöglichkeiten. Weitere Informationen finden Sie unter www.foerderdatenbank.de.


AFBG Aufstiegs-BAföG

Die Förderung besteht aus einem Zuschuss zu den Fortbildungskosten, der einkommens- und vermögensunabhängig gewährt wird.
 

Weitere Informationen

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wurde als staatliches Finanzierungsangebot vom Bundesministerium für Bildung und Forschung eingeführt und unterstützt die individuelle und berufliche Weiterbildung.

Weitere Informationen

Bildungsurlaub

Bildungsfreistellung oder „Bildungsurlaub“ bezeichnet den Rechtsanspruch von Beschäftigten gegenüber dem Arbeitgeber, an anerkannten Weiterbildungs-
veranstaltungen teilzunehmen.
 

Weitere Informationen

Regionale Förderungen

Zu den regionalen Förderungen zählt die WiN-Förderung in Niedersachen, der Hamburger Weiterbildungsbonus (2020), Weiterbildungsbonus in Schleswig Holstein , der Weiterbildungsscheck in Sachsen sowie die Weiterbildung Direkt in Sachsen-Anhalt.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Ilknur Bormann, Kundenberatung, Bildungsurlaub
Ilknur Bormann
Kundenberatung, Bildungsurlaub
Telefon: 0 50 41.94 24-37
Saskia Hartnack, Leitung Kundenberatung, Präsenzlehrgänge, Förderungen
Saskia Hartnack
Leitung Kundenberatung, Präsenzlehrgänge, Förderungen
Telefon: 0 50 41.94 24-36

Förderheft

Laden Sie kostenlos unser Förderheft mit allen Details zu den möglichen Förderungen herunter.