• Steuerfachangestellte unterstützt Steuerberater

    Steuerfachangestellte & FaRC

    Erfolgreich durch die Berufsausbildung und Fortbildung

Förderwoche I

Für Auszubildende im 1. Lehrjahr

Ziel der Förderwoche I ist es, Auszubildende im ersten Lehrjahr zu befähigen, von Anfang an produktiv in der Kanzlei mitzuarbeiten. Kompetente und engagierte Referenten vermitteln hierfür die für die alltägliche Praxis notwendigen Grundlagen im Bereich Buchführung, Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Abgabenordnung. Unser Konzept basiert dabei auf einem Unterricht mit vielen praxisnahen Beispielen und mit auf den Lehrgang abgestimmten Lehrmaterialien (Skripte). Damit gelingt ein perfekter Einstieg in die Ausbildung passend zum vorhandenen Wissensstand.

Die Förderwoche I wird als Präsenzunterricht an unseren Standorten Hannover und Hamburg und auch als Onlineunterricht live angeboten.

Alternativ können Sie den Lehrgang auch als zeitlich flexible Aufzeichnungsvariante buchen. Sie erhalten 5 Online-Aufzeichnungen, die es Ihnen ermöglichen, jederzeit flexibel das Gelernte zu wiederholen und zu vertiefen (Zugriff für 1 Jahr, inkl. automatischem Update, sofern in dem Zeitraum eine Aktualisierung stattgefunden hat).

Wenn Sie alle Vorteile des Live-Unterrichts und trotzdem volle zeitliche Flexibilität wünschen, buchen Sie ergänzend zu den Online-Veranstaltungen live das Upgrade*. So erhalten Sie zusätzlich zur Förderwoche I online live alle 5 Aufzeichnungen für einen Aufpreis von nur 100 EUR (inkl. 19% USt). In diesem Fall werden Ihnen die Aufzeichnungen terminlich im Nachgang zur Liveveranstaltung freigeschaltet.

All unsere Lehrhefte werden Ihnen digital und in den Präsenzveranstaltungen zusätzlich auch in Papierform bereitgestellt.

Bei Buchung eines Komplett-Pakets, bestehend aus Förderwoche I-III und Intensivlehrgang (in Kombination für eine Person) als Präsenzlehrgänge, gewähren wir Ihnen einen Preisvorteil in Höhe von 250 EUR1.


Lehrgangsinhalte

  • Abgabenordnung: Behandlung steuerlicher Nebenleistungen sowie Fristen inklusive der Führung eines Fristenkontrollbuches.
  • Umsatzsteuer: Behandlung insbesondere der Bereiche Lieferung, sonstige Leistung sowie die Ordnungsmäßigkeit von Rechnungen, sodass der Vorsteuerabzug aus Eingangsrechnungen korrekt beurteilt werden kann.
  • Einkommensteuer: Erläuterung der Grundlagen für Steuerpflicht, Veranlagung und Tarif sowie der Grundbegriffe der Einkunftsermittlung.
  • Buchführung: Information über die Bedeutung der steuerlichen Vorschriften. Kennenlernen der Buchführungspflichten, Gewinnermittlungsarten und Vereinnahmung/Verausgabung. Anhand praktischer Buchungsfälle nach einem Standard-Kontenrahmen werden die Buchungen des laufenden Geschäftsbetriebes eingeübt und besprochen.


Lehrgangsbestandteile

  • 5 Unterrichtstage von 7:45 Uhr bis 15:30 Uhr (Online live: 7:45 Uhr bis 14:00 Uhr)
  • umfangreiche Lehrhefte in digitaler Form (in Präsenzveranstaltungen zusätzlich in Papierform)
  • in der Aufzeichnungsvariante: 1 Jahr Zugriff auf die Aufzeichnungen

TERMINE

Aufzeichnung
Preis:
500,00 EUR1
Hannover
09.10.2024 - 13.10.2024
Preis:
460,00 EUR1
Hamburg
23.10.2024 - 27.10.2024
Preis:
460,00 EUR1
Upgrade*
25.11.2024 - 24.11.2025
Preis:
100,00 EUR1
Online (Live)
25.11.2024 - 29.11.2024
Preis:
460,00 EUR1

Die Lehrgangsgebühr ist bei Lehrgangsbeginn zu zahlen.

* Das Upgrade ist nur in Kombination mit dem Livelehrgang online buchbar. Andernfalls wird der volle Preis für den Lehrgang Online Aufzeichnung (500 EUR inkl. USt) fällig.

DOWNLOADS

Loading