• Steuerberater nach der Bestellung bei der Arbeit

    Steuerberater

    Erfolgreich durch die Steuerberaterprüfung

18-Wochenlehrgang

Vollzeitlehrgang zur Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung

Mit unserem 18-Wochenlehrgang bereiten wir Sie mit größtmöglicher Konzentration auf die schriftliche Steuerberaterprüfung vor. In Form von Präsenzunterricht vermitteln Ihnen erfahrene Lehrer die notwendigen Inhalte aller erforderlichen Rechtsgebiete. Die Unterrichtstage verlaufen zeitlich von 07:45 Uhr bis 14:00 Uhr, so dass Sie nach Unterrichtsende die Möglichkeit haben, die Inhalte zu wiederholen und damit zu verfestigen.

Die themenbasierte Lehrgangsstruktur, kombiniert mit dem zeitlichen Umfang von ca. 4 Monaten, ermöglichen es, dass Sie sich optimal den umfangreichen Prüfungsstoff aneignen können. Dabei legen wir großen Wert auf unsere auf den Unterricht ausgerichteten und mit einer Vielzahl von Beispielsfällen ausgestatteten Lehrhefte, die Sie sowohl in Papierform als auch digital erhalten.

Bereits während des Lehrgangs steigen Sie in das Klausurentraining ein. Sie schreiben insgesamt 27 Klausuren, die Sie bei uns zur Online-Korrektur einreichen. Für jede Klausur steht Ihnen zur Nacharbeit eine Besprechung als Aufzeichnung zur Verfügung. So können Sie von Anfang an Klausurtechnik und -taktik erlernen und im Laufe des Lehrgangs immer weiter optimieren.

Der Lehrgang ist grundsätzlich identisch zum 15-Wochenlehrgang. Die „Zusatzzeit“ von 3 Wochen entsteht durch folgenden Nutzen:

  • pro Fachgebiet 1- 2 Tage mehr Wiederholung
  • 3 zusätzliche Klausuren inkl. Korrektur und Besprechung als Aufzeichnung
  • Verteilung des Lernstoffes auf mehr Unterrichtstage und dadurch ein etwas moderateres Lerntempo
  • zusätzliche freie Tage für Wiederholung und Nacharbeit


Lehrgangsinhalte

Der Lehrgang erstreckt sich auf den wesentlichen Prüfungsstoff für die Steuerberaterprüfung nach § 37 StBerG, insbesondere:

  • Umsatzsteuer
  • Abgabenordnung, Finanzgerichtsordnung
  • Bewertungsrecht
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Einkommensteuer
  • Internat. Steuerrecht
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umwandlungsrecht
  • Bilanzsteuerrecht

Für den Lehrgang sollten Sie Grundkenntnisse im Bereich des Zivilrechtes und der Buchführung besitzen.



Lehrgangsbestandteile

  • 80 Unterrichtstage von 07:45 - 14:00 Uhr
  • 6 Klausuren je 3 Stunden und 21 Klausuren je 6 Stunden
  • Online-Korrektur Ihrer Lösung (Scan und Upload Ihrer Klausur auf unseren Campus am Schreibtag)
  • umfassende Klausurbesprechungen für alle Klausuren als Aufzeichnung zum flexiblen Abruf
  • umfangreiche Lehrhefte in Papierform und zusätzlich digital
  • zusätzliche Übungsarbeiten mit einer Vielzahl von weiteren Beispielsfällen

TERMINE

Springe
03.05.2024 - 04.09.2024
Preis:
8.600,00 EUR1

Die Lehrgangsgebühr ist als Einmalzahlung bei Lehrgangsbeginn oder via Ratenzahlung zu zahlen.

Bei Ratenzahlung berechnen wir einen Aufschlag auf die einzelnen Raten. 2024/2025: 4 Raten á 2.220 EUR1

Legende

Noch Plätze frei
Nur noch wenige Plätze frei
Lehrgang ausgebucht
Bei Buchung, tragen wir Sie unverbindlich in unserer Warteliste ein und informieren Sie umgehend, sobald ein Platz frei wird.

DOWNLOADS

Loading