• Steuerberater nach der Bestellung bei der Arbeit

    Steuerberater

    Erfolgreich durch die Steuerberaterprüfung

Fachwoche Internationales Steuerrecht

Die Fachwoche Internationales Steuerrecht stellt in drei Unterrichtstagen die Grundlagen der Abgrenzung zwischen unbeschränkter, beschränkter, erweitert unbeschränkter und erweitert beschränkter Steuerpflicht unter Einbeziehung des AStG und deren Rechtsfolgen dar.

  • Steuerrechtliche Behandlung ausländischer Einkünfte bei unbeschränkt Steuerpflichtigen
    • Innerstaatliche Maßnahmen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung
    • Internationale Vereinbarungen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung
    • Negative Einkünfte mit Bezug zu Drittstaaten nach § 2a EStG
  • Steuerrechtliche Behandlung beschränkt Steuerpflichtiger
    • Beschränkte Einkommensteuerpflicht nach § 1 Abs. 4 EStG
    • Inländische Einkünfte nach § 49 EstG
    • Besteuerungsverfahren bei beschränkter Steuerpflicht, §§ 50, 50a EStG
  • Außensteuergesetz
    • Besteuerung des Vermögenszuwachses bei Wohnsitzwechsel ins Ausland nach § 6 AStG

Vorkenntnisse: Grundlegende Kenntnisse des Ertragsteuerrechts erforderlich

LEHRGANGSDETAILS

2 Tage
1 Klausur

TERMINE

Springe
02.03.2022 - 03.03.2022
Preis:
290,00 EUR1

DOWNLOADS

Loading